Als die Nachwuchstänzerin Jody ein Stipendium gewinnt, ist damit ein Umzug nach New York verbunden. Denn dort befindet sich die renommierte American Ballet Academy. In New York erlebt Jody eine unbekannte, umwerfende Welt. Im Kontrast zum disziplinierten Verhalten im Tanzstudio steht das turbulente Leben der Großstadt. Jody findet schnell neue Freunde und entdeckt dann ihre Liebe für den Salsa....

Ein Film, der - ähnlich wie einst der erfolgreiche "Fame" - in der Welt junger Studenten spielt. In diesem Falle geht es um Balletttänzer, für die sich heutzutage kaum jemand mehr interessiert. Regisseur Nicholas Hytner ("King George") hätte neues Interesse wecken können, doch es ist ihm trotz akzeptabler Darsteller nicht gelungen, dem Tanzfilm eine neue Note zu geben.