In einem öden Provinznest im mittleren Westen wird die Bevölkerung von drei sexbesessenen Striptease-Tänzerinnen terrorisiert: Ihr Hobby, rasante Autorennen, bringt schließlich das erste männliche Opfer, dem bald weitere folgen...

Typisch rauher Meyer-Schwarzweiß-Streifen mit Sex & Crime und einigen Surrealitäten, die vor allem das Macho-Gehabe der Männer mächtig auf die Schippe nehmen.