Hugo Nagel hat eine glänzende Geschäftsidee. In einem Provinzkaff in Wales, das die höchste Rentnerdichte des Landes aufweist, will er mit einem Bestattungsunternehmen ein tofsicheres Geschäft machen. Mit dem US-Musiker Jim Lagota, der Hugo hilft, einen bei seinem lausigen Konzert tot umgefallenen Zuschauer zu entsorgen, startet er schließlich das eigene Unternehmen "Last Paradise"...

Regisseur Matthias X. Oberg ("Unter der Milchstraße") erzählt hier voller Ironie die etwas skurril anmutende Geschichte eines jungen Naivlings und seines zynischen Freundes, der von Ben Gazzara bravourös verkörpert wird. Eine Tragikomödie voller absurder Situationen und schräger Komik im Stil britischer Komödien.