Kaufmann Pöschel wurde erschossen. Als seine Tochter Kathrin ihn findet, scheint das Motiv klar: Aus dem Tresor ist viel Geld verschwunden. Mehrere Drohanrufe auf der Mailbox des Toten lassen darauf schließen, dass Pöschel mit zwielichtigen Geschäftsmethoden eine Reihe von Kunden existenziell geschädigt hat. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf Heike Ludwig, die Besitzerin mehrerer Second-Hand-Boutiquen, und Karsten Uphoff, den Inhaber eines Hamburger Wellness-Hotels. Beiden schuldete Pöschel angeblich sehr viel Geld. Aber ist das schon das Mordmotiv?