Profi-Pokerspieler Gerfaut leistet bei einem Verkehrsunfall erste Hilfe und wird dadurch unwissentlich in die Machenschaften der Rüstungsmafia verwickelt, die ihn daraufhin beseitigen will. Als es ihm mit Hilfe seiner Freundin gelingt, einige bezahlte Killer fertig zu machen, hält der Boss der Waffenschieber ihn irrtümlich für einen Profi und versucht ihn zu kaufen...

Jacques Deray inszenierte einen spannenden Thriller, in dessen Verlauf der an sich harmlose Hauptcharakter in einen tödlichen Strudel unterschiedlicher Interessen von Waffenhandel, Rüstungsindustrie, Geheimdienst und Politik gezogen wird. Alain Delon überzeugt hier einmal mehr als rigoroser Einzelgänger.