Um als angebliche Alleinerbin eines großen Vermögens ihre vielen Bewerber abzuschrecken, erfindet die hübsche Gretel, Tochter des Kohlhieselwirtes, ihre grässliche Zwillingsschwester Liesel. Und Gretel darf erst heiraten, wenn Liesel unter der Haube ist...

Die erste Version des merhfach verfilmten Stoffes entpuppt sich als urkomischer Stummfilm vom späteren Meister des Humors.