Kurz vor der Französischen Revolution genießt Philosoph und Freidenker Denis Diderot ein luxuriöses Leben mit amourösen Abenteuern, obwohl er sich mit seinen aufrührerischen Thesen bei Hof und Kirche extrem unbeliebt macht. Derweil will ein Kardinal unbedingt Diderots Druckerei finden...

Regisseur Gabriel Aghion zeichnet mit diesem erotischen Kostümfilm ein satirisches Sittengemälde mit viel Humor. Getragen wird das Ganze von einem exzellenten Ensemble, allen voran Vincent Pérez, der hier minutenlang nackt durch das Bild schreitet.