Drei üble Motorrad-Rocker ziehen plündernd und vergewaltigend durch die Lande, bis sich der Mann eines ihrer Opfer ihnen mutig entgegenstellt...

Ein typischer früher Meyer-Film mit mehr "Crime"-Eskapaden als Sex. Hier stellt sich der Anführer der Rocker am Ende als geistesgestörter Vietnam-Veteran heraus.