Die zehnjährigen Danny und Li Wei aus Salzburg lernen sich im Krankenhaus kennen und werden Freunde. Allerdings ist die Überraschung groß, als sie Li Weis Großvater in den Soommerferien auf die südchinesische Insel Hainan einlädt. Die Jungen lassen sich nicht lange bitten und starten in das ferne Land. Was sie allerdings nicht ahnen: Mozart, eine Puppe aus dem Salzburger Marionettentheater, die nachts zum Leben erwacht, hat sich in Dannys Koffer geschlichen und fliegt mit...

Kinderfilm-Regisseur Bernd Neuburger drehte dieses farbenfrohe und poetische Abenteuer nach dem Buch von Nadja Seelich, mit der er auch schon den Kinofilm "Der Sommer mit den Burggespenstern" verwirklichte. In seiner ersten Filmrolle überzeugt hier Kasper Simonischek an der Seite seines Vaters in der Rolle des Danny.

Foto: Kick Film