So spielt das Leben: Das Ehepaar Libor Vavruska und Jana Vavrusková wird zufällig Zeuge eines Mordes. Der Mörder verspricht ihnen für ihr Schweigen einen finanziellen Ausgleich. Aber er warnt sie auch: Sollten sie zur Polizei gehen, hätte das Konsequenzen. Doch mit der Zeit werden die psychischen Belastungen für das Ehepaar immer größer. Die beiden merken zu spät, dass ihnen ihr Schweigen nur schadet ...

Ein packendes Werk zwischen Drama und Thriller des tschechischen Regisseurs Dan Svátek nach der Drehbuchvorlage von Miroslav Sovják. Ondrej Sokol und Zuzana Stivínová geben hier gekonnt das Paar, das dem Druck der Geschehnisse nicht mehr standhält und das schließlich vor dem Scherbenhaufen seines einstiges Glückes steht. ""Occam's razor" ist ein Beitrag der Eurovision Film Week, in der vier europäische Filme in Originalsprache mit englischen Untertiteln ausgestrahlt werden. Die Eurovision Film Week wurde von der Europäischen Rundfunkunion ins Leben gerufen.

Foto: RBB/Rostislav Simek