Ein Schweizer Pensionat, in dem die Töchter der Reichen und Adeligen den letzten Schliff bekommen und einen ebenbürtigen Partner kennenlernen sollen, wird für eine unbegüterte Stipendiatin zunächst zur Hölle, später aber zur Startrampe für den gesellschaftlichen Aufstieg und in die Ehe mit einem begehrten Junggesellen aus dem Hochadel.