Das arme Waisenmädchen Cindy landet aus Versehen in einem Schweizer Internat für höhere Töchter. Nach Anfangsschwierigkeiten wird Cindy anerkannt und beteiligt sich am "süßen Leben" der Schule.