Olaf hat in Mettmann eine kleine Reinigung mit der er sich, seinen Vater und seinen schwerhörigen Großvater halbwegs über Wasser hält. Doch ausgerechnet, als Olaf Hochzeit mit der schönen Vera kurz bevor steht, tauchen wie aus dem Nichts drei rassige Brasilianerinnen vor der Reinigung auf, die nach tragischen Zwischenfällen selbst vor dem Nichts stehen. Da muss Olaf natürlich helfen und so nimmt ein ungeahntes Chaos seinen Lauf...

Mit dieser Komödie kehrte TV-Macher Hape Kerkeling 2004 nach mehr als zehn Jahren ("Kein Pardon") wieder auf die Kinoleinwand zurück. Doch wie so oft bei Ausflügen von TV-Leuten ins Kino-Geschäft gilt auch hier: was in einer halben TV-Stunde blendend funktioniert, trägt leider nicht für einen ganzen Film. Dennoch: Halbwegs unterhaltsam bleibt das Ganze.

Foto: Tobis