In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Folge 191: Notlösungen (S05/E23)

Serie • Do., 13.06. • 48 Min.
Assistenzarzt Mikko Rantala fühlt sich in der Notaufnahme am wohlsten. Dort kann er sich auf seine praktischen Fähigkeiten verlassen. Zusammen mit Dr. Leyla Sherbaz behandelt er die Jugendliche Sophie Krämer, die mit einem schweren Asthmaanfall eingeliefert wird. Begleitet wird sie dabei von ihrer bereits volljährigen Schwester Pia. Diese ist seit dem plötzlichen Verschwinden ihrer gemeinsamen Mutter Sophies Vormund. Pia möchte vor allem Sopie vor der erschütternden Wahrheit schützen, denn die Mutter gilt offziell nicht als vermisst. Leyla sieht, dass Pia mit der Verantwortung überfordert ist. Mikko steht bei der Behandlung der beiden Krämer-Schwestern neben sich. Das bemerken sowohl Ausbilderin Leyla Sherbaz als auch Dr. Marc Lindner. Was nur bringt den jungen Arzt dazu, seine Pflichten mehr und mehr zu vernachlässigen? Wolfgang Berger hat seiner Familie immer noch nichts von seiner "neuen" Tochter gesagt. Der Druck auf ihn steigt mit Rebecca Kriegers erstem Arbeitstag als Assistenzärztin am Johannes-Thal-Klinikum. Für Rebecca ist das JTK die letzte Chance, weshalb sie den Medizintechniker Fred Loos voller Tatendrang und ohne vorherige Absprache zum Röntgen fährt. Dr. Marc Lindner und Julia Berger staunen darüber nicht schlecht. Doch es stellt sich heraus, dass Fred panische Angst vor Nadeln und Spritzen hat und Rebeccas Geduld seiner Angst nicht gewachsen scheint. Mitwirkende Buch: Martina Müller Regie: Dieter Laske Darsteller Dr. Leyla Sherbaz: Sanam Afrashteh Dr. Matteo Moreau: Mike Adler Dr. Marc Lindner: Christian Beermann Tom Zondek: Tilman Pörzgen Dr. Elias Bähr: Stefan Ruppe Ben Ahlbeck: Philipp Danne Dr. Theresa Koshka: Katharina Nesytowa Julia Berger: Mirka Pigulla Vivienne Kling: Jane Chirwa Mikko Rantala: Luan Gummich Prof. Dr. Karin Patzelt: Marijam Agischewa Wolfgang Berger: Horst Günter Marx Pia Krämer: Charleen Deetz Sophie Krämer: Bianca Nawrath Fred Loos: Sebastian Fischer und andere

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte IM TV-PROGRAMM