Sturm der Liebe - Sturm der Liebe (832)

Serie • Mi., 26.07. • 48 Min.
Während sich Barbara mit Bens Hilfe in der Dachkammer versteckt, macht Paul Wielander Werner klar, dass er nicht zögern wird, Barbaras wahre Identität der Polizei zu melden, sollte Werner nicht seinen Forderungen nachkommen. Unter diesem Druck erklärt sich Werner bereit, Paul vor Polizei und Öffentlichkeit im "Fürstenhof" zu verstecken. Geschickt spielt Barbara derweil vor Ben und Werner die völlig verängstigte Sylvia und heckt einen Plan aus: Möglichst schnell braucht sie nun das Gift, um sich damit Paul endgültig vom Hals zu schaffen. Zum Schein geht Barbara also auf Pauls Forderung ein, zu ihm zurückzukehren. Die beiden prosten sich zu, doch zuvor hat Barbara Pauls Champagner mit dem Gift versetzt … Bitter muss Xaver erkennen, dass Marie Nils keinen Diebstahl unterstellen will. Stattdessen kümmert sich Felix darum, den Fall zu klären und erkennt, dass Golo Breitmann und Nils die gleiche Sporttasche haben: Der vermeintliche Diebstahl ist also ein Missverständnis; die Uhr ist versehentlich in der falschen Tasche gelandet. Doch an Xaver ist der Vorwurf, Nils einen Diebstahl unterstellen zu wollen, nicht spurlos vorüber gegangen. Rosalie geht davon aus, dass die Fotos, die Golo Breitmann mit ihr für zukünftige Homestorys von „Prinzess-Dirndl" macht, unentgeltlich sind. Doch sie hat sich getäuscht und Emma fällt aus allen Wolken, als sie die saftige Rechnung in Händen hält. André bekommt mit, dass Johanns Plastik sehr wertvoll ist, und ärgert sich, dass Evelyn Johann das Kunstwerk zurückgegeben hat, ohne Geld dafür zu bekommen. Mitwirkende Buch: Oliver Thaller Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge, Renata Kaye Darsteller Emma Strobl: Ivanka Brekalo Felix Saalfeld: Martin Gruber Marie Sonnbichler: Annabelle Leip Xaver Steindle: Jan van Weyde Hildegard Sonnbichler: Antje Hagen Alfons Sonnbichler: Sepp Schauer Werner Saalfeld: Dirk Galuba Barbara von Heidenberg: Nicola Tiggeler Simon Konopka: René Oltmanns Evelyn Konopka: Heike Trinker Ben Sponheim: Johannes Hauer Rosalie Engel: Natalie Alison Golo Breitmann: Florian Odendahl Nils Heinemann: Florian Stadler Viktoria Tarrasch: Susan Hoecke Paul Wielander: Horst Janson