Wuhladko - Wuhladko vom 1. Juni

Natur + Reisen • Sa., 01.06. • 29 Min.
Und dies sind Themen der Juni-Ausgabe: * Letzte Vorbereitungen vor dem Turnier In wenigen Wochen ist es soweit, dann wird die EUROPEADA - die Fußball-Europameisterschaft der Minderheiten - angepfiffen. Das Turnier findet Ende Juni in Schleswig-Holstein und Dänemark statt, und die Sorben haben sich allerhand vorgenommen. Nach Platz 3 bei der vergangenen EUROPEADA wollen sie es diesmal ins Finale schaffen - der Kader dafür steht fest. WUHLADKO-Kinderreporter Mato hat die Männermannschaft und die Frauenauswahl bei ihrem letzten Vorbereitungsspiel besucht und nach den Erfolgsaussichten gefragt. * Unterricht mit viel PS Zuerst ist von Julian nur ein metallisches Dröhnen zu hören. Wenig später kündigt er sich mit einer Staubwolke an. Mit Schwung nimmt er den Sandberg und setzt mit seiner Maschine gekonnt darüber. Julian trainiert nicht etwa für seinen nächsten Wettkampf. Motocross ist für ihn wie für knapp 20 seiner Mitschüler aus der Räckelwitzer Oberschule Unterricht. WUHLADKO begleitet die Schüler, zeigt, welche Hürden man meistern muss, um erstmals über die Cross-Strecke zu heizen, weshalb das Unterrichtsfach an den Start ging und wie es mittlerweile auch das Schulleben verändert hat. * Mutiger Ritt auf einer Kuh Elias und Dawid Rebiš sind dem Aufruf von WUHLADKO gefolgt und haben sich mit einem besonderen Video für die Kindersendung beworben. Die beiden Brüder leben auf einem Bauernhof und zeigten in ihrem Bewerbungsvideo den Alltag im väterlichen Betrieb. In einer Szene ritten sie sogar mutig auf einer Kuh. Die Redaktion haben sie damit überzeugt. Die beiden sind natürlich bei der Kindersendung dabei - WUHLADKO besucht sie zu Hause, auf dem Biohof Rebiš.