Elefant, Tiger & Co. - Herdentrieb (198)

Natur + Reisen • Mo., 10.06. • 47 Min.
Giraffendame Andrea ist erst seit ein paar Tagen im Leipziger Zoo. Ganz langsam soll sie sich an ihr neues Zuhause gewöhnen. Doch Andrea ist ungeduldig: Sie will zu den anderen ihrer Art, denn Giraffen sind nicht gerne alleine. Sie sind eben Herdentiere! Doch wenn neue Tiere dazukamen, gab es bei den Giraffen in der Vergangenheit immer Stress: Gusti ging auf die Neuen los! Wird sie diesmal friedlich bleiben? Kitano ist der Prügelknabe der Hyänen. Seit geraumer Zeit muss er abseits von der Gruppe leben. Doch nun, da zwei Tiere den Leipziger Zoo verlassen haben, ist wieder Platz auf der Anlage. Kitano muss nicht mehr alleine sein. Doch die letzten Male durfte er einiges an Prügel einstecken, bevor er wieder im Rudel geduldet wurde! Geht es diesmal ein wenig glimpflicher ab? Der Ruhm von Lama Horst begann vor 300 Sendungen mit einem immer noch legendären Auftritt im Gewandhaus. Als erster der Gattung der Kamelartigen hatte er es geschafft diese heiligen Hallen zu betreten. Nun steht nach langer Zeit wieder ein Auftritt im Gewandhaus an! Wie wird Horst sein Comeback meistern? Bei Dieter Georgi im Vogelhaus hat der Frühling begonnen. Er und seine Vögel übertrumpfen sich im Nestbau. Doch die Krontaube macht ihm Sorgen. Der Täuberich hat das Nest über einem Wasserfall gebaut. Gefährlich, nass und überhaupt nicht Krontaubenmäßig! Wie bekommt Dieter seine Täubchen jetzt dazu, dass sie eins von seinen Nestern besiedeln?