Wie buchstabiert man Liebe? - Wie buchstabiert man Liebe?

Komödie • Mo., 01.02. • 88 Min.
Nach der Trennung von ihrem Mann schlägt Anna sich als allein erziehende Mutter ohne Beruf mit Gelegenheitsjobs durch. Beim Kellnern lernt sie den Bestsellerautor Tom kennen, der sich in die bodenständige und lebenskluge Frau verliebt. Auch Anna entdeckt ihr Herz für den verschrobenen Künstler, doch sie weiß nur zu gut, dass ihre Liebe zu dem Schriftsteller keine Zukunft hat: Anna ist Analphabetin.