Hier finden Sie das TV-Programm von ARD

SÜDWESTRUNDFUNK
Anstalt des öffentlichen Rechts
Neckarstr. 230
70190 Stuttgart
Telefon: 0711/929-0
ARD.de
Südwestrundfunk (SWR)
Am Fort Gonsenheim 139
55122 Mainz
Internet: www.ard.de
Mediathek/Videos: www.ardmediathek.de/tv
Kontakt: www.ard.de/kontakt

Das Erste, kurz für Erstes Deutsches Fernsehen, ist der erste öffentlich-rechtliche TV-Sender Deutschlands. Er wird von der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) betrieben und ist vor allem auf die Übertragung von Nachrichten spezialisiert. Der Begriff ARD wird umgangssprachlich häufig synonym mit Das Erste verwendet, was strenggenommen jedoch nicht korrekt ist.

Das Erste ging nach einem längeren Testbetrieb zum ersten Mal am 25. Dezember 1952 offiziell auf Sendung. Damals lautete der Name des TV-Senders noch NWDR-Fernsehen. Am 1. November 1954 wurde er dann in Deutsches Fernsehen umbenannt und fortan gemeinsam von den Landesrundfunkanstalten betrieben. Am 1. April 1996 folgte die erneute Umbenennung in Das Erste. Der offizielle Sitz des TV-Senders liegt beim Bayerischen Rundfunk in München.

Rechtsgrundlage des Ersten ist der ARD-Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien. Der für das Programm des Ersten verantwortliche Programmdirektor ist mit Stand vom Juni 2017 der deutsche Fernsehjournalist Volker Herres, der dieses Amt seit dem Jahr 2008 bekleidet. Intendantin ist seit Anfang 2016 die deutsche Juristin Karola Wille.