Im US-amerikanischen San Fernando Valley liegt das El Dorado der Porno-Industrie. Hier werden nicht nur Milliarden sondern Billionen von Dollar mit Herstellung und Vertrieb von Pornofilmen verdient. Summen, von denen etwa die gesamte Musikbranche nur träumen kann.

Filmemacher Jens Hoffmann wollte mehr darüber wissen, befragte die Menschen, die hinter dem großen Geschäft mit dem Sex stecken. Mit nicht immer sensiblen Fragen will er wissen, was die Beweggründe der Einzelnen waren, um in diesem Metier Fuß oder sonst was zu fassen. Fast schon wie in einem Episodenfilm werden hier zehn Hintergrundgeschichten gezeigt, Alltag, Träume und Stehvermögen der Porno-Darsteller demonstriert.

Foto: Zorro