Wer jetzt denkt, dies sei wieder einer jener Filme, wo toll aussehende und dazu auch noch nette Singles (ähnlich wie in "Tage wie dieser") aufeinandertreffen - weit gefehlt: Denn Bruce Willis und Michelle Pfeiffer mimen hier ein Ehepaar, das sich im Laufe der Jahre - bedingt durch beruflichen und familiären Stress - im Alltag allmählich auseinander gelebt hat und nur noch der Kinder wegen ein intaktes Eheleben vorgeben. Doch sind sie allein, bricht ein erbarmungsloser Ehekrieg aus. Als es fast schon zu spät ist, erinnert man sich an wunderbare gemeinsame Zeiten ...

Ohne falsches Pathos erzählt Rob Reiner hier eine anrührende Alltags-Geschichte, die Dank der hervorragenden Darsteller auch überaus realistisch anmutet. Hier wird die Frage, ob man eine Beziehung über 15 Jahre lang aushalten oder aufrecht erhalten kann, auf humorvolle Weise beantwortet.  

Foto: Universal