Für Biologie-Professor Anderson war es ein furchtbarer Einschnitt in sein Leben: Als seine Frau sich von ihm scheiden ließ, wurde er mit der Situation kaum fertig. Jetzt will sie erneut heiraten. Doch damit nicht genug: Auch das Sorgerecht für seinen Sohn soll Anderson aberkannt bekommen. Mit allen Mitteln versucht Anderson, seine Ex-Frau gefügig zu machen. Dabei schreckt er auch vor Morddrohungen nicht zurück.

Daniel Petrie drehte diesen spannenden Psycho-Thriller, und selbst die kritischsten Filmjournalisten konnten Kirk Douglas nicht eine absolut überzeugende Interpretation eines verbitterten Mannes absprechen.