Der erfolgreiche Architekt Philippe Dumais wird vor seiner Villa erschossen aufgefunden. Die engagierte Hauptkommissarin Suzanne Corbier leitet die Ermittlungen. Ihr Hauptverdacht richtet sich zunächst gegen Dumais' Witwe Catherine und ihren englischen Liebhaber Tom Hastings. Dieser kann sich jedoch nach England absetzen und kommt dort vor Gericht, Catherine wird in Frankreich der Prozess gemacht...

Der Justizthriller von André Cayatte stellt die Rechtssysteme von Frankreich und England gegenüber und verweist auf die Unterschiede der Justiz. Da er jedoch recht oberflächlich verfährt und die Kriminalstory im Vordergrund steht, verkümmert dieses Thema fast ganz. Eindrucksvoll und überzeugend: Annie Girardot in der Hauptrolle der Hauptkommissarin.