Tally Atwater will im TV-Business unbedingt Karriere machen. Deshalb schleicht sie sich an den attraktiven Programmdirektor Warren Justice (welch ein Name!) ran und verliebt sich schließlich in ihn. Doch dann muss der gealterte Schönling für eine Reportage ins Ausland ...

Wären nicht die namhaften Darsteller, man könnte diese schmalzige Liebesstory sofort in den Mülleimer schmeißen. Doch schon nach wenigen Minuten wird hier klar, dass der Film - zumindest in den Hauptrollen - absolut fehlbesetzt ist. Und so nimmt eine unglaubwürdige, völlig überzogene Geschichte ihren Lauf.

Foto: Constantin