Ariane ist überzeugt, dass ihr Freund insgeheim von einer anderen Frau träumt. Um die Beziehung zu retten, schlägt sie dem sichtlich verdutzten Jean-Jacques vor, sich seinen Fantasien zu stellen.