Der Film zeichnet anhand von Liedern die Entstehungsgeschichte des Bolero nach und zeigt, wie von Chile bis Mexiko auf Plätzen und in Bars nachts Bolero getanzt wird. Die Dokumentation wurde 1999 beim Festival "Traces de vie" in Clermont-Ferrand mit dem dritten Preis ausgezeichnet.