Mata Amritanandamayi wird von ihren Anhängern liebevoll "Amma" (Mutter) genannt, sie wird von ihren Schülern als Heilige und Reinkarnation der göttlichen Mutter verehrt. Das macht sie zu einer der populärsten und einflussreichsten lebenden Mahatmas Indiens. Der Zuschauer begleitet die Trägerin des Gandhi-King-Preises der UNO auf einer Reise nach Kalkutta, Benares, Delhi und Jaipur und begibt sich auf die Spuren archaischer indischer Traditionen. Der Film zeigt sie auch inmitten ihrer Anhänger, mit denen sie singt und betet...

"Darshan - Die Umarmung“ ist der erste Teil der Serie von Dokumentarfilmen "Another Reality", die Regisseur Jan Kounen ("Blueberry und der Fluch der Dämonen") gemeinsam mit Manuel de la Roche produziert. Nach Kounens Film "Other Worlds", der die Schamanen der Shipibo-Conibo Indianer im peruanischen Amazonas-Gebiet beobachtete, zeigt auch "Darshan - Die Umarmung" unbekannte überlieferte Traditionen und ungewöhnliche Menschen. Fragt sich nur, welcher Nicht-Hindu für diesen Film ins Kino geht?

Foto: Pegasos