Die Fahrt der MS Deutschland nach Kambodscha ist voller Überraschungen: Tobias und Manuela Förster verbringen ihren ersten Hochzeitstag mit einem gemeinsamen Freund an Bord. Tobias ist seit einem Unfall vor Jahren gehörlos - denken alle. Denn durch einen Schock erlangt Tobias sein Gehör wieder und bekommt Dinge zu hören, die gar nicht für ihn bestimmt waren. Überraschend ist die Reise auch für Evas Tochter Jennifer. Sie erfährt anlässlich ihres achtzehnten Geburtstags, wer ihr Vater ist. In der Kombüse des Kreuzfahrtschiffs geraten erbitterte Kochrivalen aneinander und der frischgebackene Kreuzfahrtsdirektor Schifferle wacht am Tag nach seiner Einstandsfeier ohne Gedächtnis in einer Passagierkabine auf.