Eines Tages landet ein Ufo aus einer anderen Galaxie auf der Erde. An Bord befindet sich eine Alien-Filmcrew, die den Auftrag hat, das sonderbare Liebesleben der Erdlinge zu dokumentieren. Der außerirdischer Kommentator begleitet das Balzverhalten eines "männlichen Erdlings" angefangen beim ersten Flirt in einem Nachtclub von Los Angeles: Das Männchen versucht, das Weibchen seiner Wahl zu beeindrucken. Der Kommentator kann dabei nur über Sinn und Zweck der irdischen Bräuche spekulieren...

Ein Dokumentarfilm brachte Jeff Abugov ("Roseanne") auf die (galaktische) Idee, eine Komödie über das Miteinander von Mann und Frau zu drehen - aus der kosmischen Perspektive von Außerirdischen. Herausgekommen ist ein vergnüglicher dokumentarischer Blick auf das Liebesleben der Menschen, bei dem einige Nummern allerdings reichlich überzogen wirken.