Mitten im Herzen von Berlin-Kreuzberg liegt der Görlitzer Park, von den Anwohner liebevoll "Görli" genannt. Vor allem an warmen Sommertagen treffen sich die unterschiedlichsten Kreuzberger und Besucher. Ob der Punker mit seiner Gitarre, der türkische Eisverkäufer - Menschen verschiedenster Couleur sprechen miteinander, arrangieren sich ...

Dokumentarfilmer Volker Meyer-Dabisch tauchte während der Grillsaison in die Kreuzberger Grünzone und zeigt Menschen, bei denen Begriffe wie "Integration" völlig unwichtig bzw. selbstverständlich sind. Nur von harten Alkoholikern und Junkies grenzt man sich ab. Filmisch allerdings ist dies nur von geringem Interesse.



Foto: Moviemento