In Irland führt der Gauner Martin Cahill, genannt "Der General", ständig die Polizei an der Nase herum. Wie eine Art moderner Robin Hood tut er alles, um seine Sippschaft über Wasser zu halten. Neben seiner ständigen Klauerei kassiert er munter die staatliche Stütze. Als er sich ungewollt auch bei der IRA ins Fettnäpfchen setzt, ist es um ihn geschehen ...

Nach wahren Begebenheiten zauberte John Boorman hier ein bemerkenswertes Porträt und ein packendes Zeitbild. Trotz der Schwarz-Weiß-Fotografie entstand ein überaus farbiges Bild eines Mannes, der nur nach eigenen Gesetzten lebte.  

Foto: Kinowelt