Sommer in Deekelsen: Dr. Jan Bergmann entführt seinen Vater Heinrich spontan aus der Hamburger Klinik an die Schlei, damit sich der Workaholic nach seiner Darmkrebs-Operation noch ein wenig erholen kann. Beide freuen sich darüber, dass sie sich nach Jahren des Streits in den letzten Monaten einander wieder angenähert haben und planen das erste Mal seit dem Unfalltod von Jans Mutter wieder einen gemeinsamen Segeltörn. Jans Freundin Maren Jantzen feiert derweil im kleinen Kreis ihren Geburtstag und freut sich sehr über den Hamburger Überraschungsgast, dem sein unangekündigtes Auftauchen ein wenig peinlich ist.