Paige ist ein provinzielle Schönheit, die genau weiß, was sie vom Leben will. So bereitet sie sich während ihrer Studienzeit bereits auf ihre Zukunft als Ärztin vor. Doch an der Uni lernt sie den adretten Eddie kennen. Der ist eigentlich der Prinz von Dänemark, der incognito studiert...

Dies ist lediglich einer jener dumpfbackigen Liebesfilme, bei denen das Schmalz fast schon die Leinwand zu sprengen droht. Vorhersehbar, nicht wirklich witzig, langweilig. Lediglich Hauptdarstellern Julia Stiles kann hier ein paar Pluspunkte beisteuern. Doch auch sie vermag das verkorkste Ende nicht retten.

Foto: Universum