Jake kann nicht glauben, was er da durch sein Telekop im benachbarten Haus beobachtet: Eine junge Frau wird auf die widerlichste Art und Weise abgeschlachtet. Doch anstatt die Polizei zu alarmieren, macht sich der nur selten gebuchte Darsteller selbst auf die Suche nach den Mördern - und trifft dabei die Porno-Aktrice Holly. Und diese scheint mehr über die Hintergründe des Mordes zu wissen, als sie ahnt...

Brian De Palma hat seinen packenden Thriller gekonnt mit Zitaten aus den Filmen seines Vorbildes Alfred Hitchcock gespickt, aber das Ganze zu einer eigenen Story verarbeitet. So tauchen etwa Motive aus den Filmen "Vertigo" und "Das Fenster zum Hof" auf.

Foto: Columbia Tristar