Als ihr Bruder Erik ermordet im Watt aufgefunden wird, kehrt Janne Flecker in ihre Heimatstadt Cuxhaven zurück. Während der Ermittlungen stellt man fest, dass auch Jannes Vater das Opfer hätte sein können. Zwar gerät zunächst auch ihre Schwägerin Hella, Eriks Ehefrau, unter Mordverdacht, doch schon bald entdeckt die adoptierte Janne immer neue Familiengeheimnisse ...

Nach dem Roman "Blaufeuer" von Alexandra Kui inszenierte Maris Pfeiffer ("Kommissarin Lucas - Am Ende muss Glück sein", "Tatort - Mit ruhiger Hand") diesen packenden Mix aus Thriller und Familiendrama mit starken Darstellern, allen voran Petra Schmidt-Schaller in der Rolle der Heimkehrerin Janne. Der recht deftige Beginn lässt zunächst einen finsteren Kriminalfilm erwarten.

Foto: ZDF/Georges Pauly