Der Geigen-Virtuose Richard Drew ist wieder einmal auf Reisen und mit dem Flugzeug unterwegs. Zerstreut, wie er gewöhnlich durchs Leben wandelt, hat er diesmal einen schwarzen und einen roten Schuh über die Füße gestreift. Als Richard die Maschine verlässt, erregt seine sonderbare Erscheinung die Aufmerksamkeit eines CIA-Bosses, der ihn prompt zu einem Top-Spion erklärt und ihn damit zwischen zwei rivalisierende Geheimdienste treibt. Es dauert nicht lange, und Richard hat eine Agentin am Hals: die attraktive Maddy, die plötzlich Gefallen an Richard findet...

Dies ist das amerikanisches Remake der französischen Erfolgskomödie "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh". Mit diesem kann John Dragotis ebenso turbulente wie vergnügliche Variante zwar nicht mithalten, weiß aber dennoch - vor allem Dank der guten Darsteller - aufs Beste zu unterhalten.