Alphonsine Plessis stammt aus ärmlichen Verhältnissen. Nachdem sie als junge Frau mit Gauklern umhergereist ist, wird sie nach einem Diebstahl in Paris zur Prostitution gezwungen. Dort avanciert sie zur Kurtisane der gehobenen Gesellschaft.

Der berühmte Roman von Alexandre Dumas wurde bereits vielfach verfilmt, unter anderem mit Stars wie Sarah Bernard, Pola Negri und Greta Garbo. 1980 schlüpfte Isabelle Huppert in Mauro Bologninis ("Bel Antonio") Adaption in der Rolle der Unterpriviligierten, die durch den Verkauf ihres Körpers die gesellschaftlichen Schranken überwindet.

Foto: RBB/Degeto