Der Schwerverbrecher Fritz Küfner benutzt seinen ersten Hafturlaub zur Flucht. Kurz nach seinem Verschwinden wird die neunjährige Ingrid Ranke ermordet aufgefunden. Die Wahrscheinlichkeit, dass Küfner sich als Täter herausstellt, wird im Laufe der Ermittlungen immer größer.