30 Jahre lang, erst als Chauffeur, schließlich als Auftragskiller, arbeitet Joe Valachi für die amerikanische Mafia. Als ihn die "ehrenwerte Gesellschaft" nach einer Intrige beseitigen will, sieht er nur eine Chance, sein Leben zu retten: Der 35-fache Mörder stellt sich dem FBI als Kronzeuge zur Verfügung...

Dieser Gangster-Streifen, den Terence Young inszenierte, beruht auf einer wahren Begebenheit: Joseph Valachi war ein übler Verbrecher. Am 9. September 1963 berichtete er vor laufenden TV-Kameras haarklein alle Details über Aufbau und Pläne der übermächtigen Mafia. Unterdessen hatte Pate Vito Genovese vom Knast aus ein Kopfgeld auf Valachi ausgesetzt… Spitze!