Noch während ihrer Hochzeit mit Heck lernt die aparte Rachel die Floristin Luce kennen. Nach wenigen Blicken ist klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen. Damit Rachel die Schöne wieder sehen kann, gibt sie vor, Luce mit dem Busenfreund ihres Mannes verkuppeln zu wollen. Doch Luce outet sich bald als Lesbe und eine geheime Romanze nimmt ihren Lauf ...

Kinodebütant Ol Parker erzählt hier eine tragikomische Beziehungsgeschichte um eine lesbische Liebe. Was zeitweise recht peppig daher kommt, verfällt leider ebenso häufig in nervige Klischees. Ebenso bleiben Kontroversen der lesbischen Beziehung innerhalb der erzkonservativen Gesellschaft Englands völlig außen vor.

Foto: X Verleih (Warner)