Die schöne Jewel ist für viele Männer die Inkarnation einer durch und durch begehrenswerten, lustvollen Frau. So wundert es nicht, dass Randy, Carl und Cop Dehling auf ihre Reize hereinfallen. Als Randy aber erkennt, dass er sich eine femme fatale ins Haus geholt hat und diese ihm nur sein kleines Häuschen abspänstig machen will, heuert er einen skurrilen Auftragskiller an. Der will seinen Job ausgerechnet dann erledigen, als Jewel von ihren drei Liebhabern belagert wird und außerdem von einem rachsüchtigen Schwerverbrecher aufgesucht wird...

Der Niederländer Harald Zwart ("Commander Hamilton", "Agent Cody Banks") liefert mit dieser schwarzen Farce sein US-Debüt ab. Doch die Geschichte steht und fällt mit Liv Tyler: Wer in dieser Frau die große Versuchung sieht, ist in diesem Streifen sicherlich richtig aufgehoben, wer die Dame allerdings nicht mag, der ist verloren und kann sich nur am Spiel der ausgezeichneten Darsteller ergötzen. Dafür, dass es sich um eine absurde Komödie handelt, ist der Schluss ziemlich deftig.