Der ziemlich brave New Yorker Finanzberater Charlie Driggs gerät zufällig in die Hände der etwas überkandidelten Lulu, die ihn gleich in sexuellen Dingen eines besseren belehrt. Fasziniert von der ungewöhnlichen Frau läuft Charlies wohl geordnetes Leben aber schnell aus der Bahn. Als die zwei in Lulus Heimatort fahren, wird Charlie in den lebensgefährlichen Zwist zwischen Lulu und deren kriminellem Ex-Liebhaber hineingezogen...

Regisseur Jonathan Demme inszenierte eine brillante Mischung aus Komödie, Road-Movie und Thriller. Dabei verstand er es bestens sowohl ironisch-finstere, sinnliche, packende und dramatische Szenen zu hervorragender Unterhaltung zu kombinieren. Leider verliert das Ganze gegen Ende etwas an Tempo.