Julie Ranmore, Mitte 40, verheiratet, Mutter von zwei Kindern im Teenageralter, arbeitet als stellvertretende Eventmanagerin in einem ländlichen Hotel, das sich auf die Ausrichtung von Hochzeiten spezialisiert hat. Aaron Simmons - nach seinem Uniabschluss arbeitslos, zynisch und frustriert - nimmt an der Hochzeit seines Bruders teil, der ausgerechnet die Frau heiratet, mit der Aaron zuvor zwei Jahre zusammen war. Als er auf eine Stellenanzeige des Hotels stößt, bewirbt Aaron sich und wird eingestellt. Während Julies Mann nur Augen für eine junge Frau hat, die ihm täglich in seinem Parkhaus über den Weg läuft, kommen sich Julie und Aaron näher, als es die Hotelreglements erlauben ...