Sonne, Meer und Strand - die Zutaten für einen Urlaub, wie man ihn sich nur wünschen kann. Und mit einer Überdosis Humor lassen sich auch Missgeschicke viel leichter ertragen. Slapstick pur, was hier den Urlaubern so alles passiert. Der Drachen eines Mannes nimmt die Halskette seiner Begleiterin auf und entflieht in den Himmel, zwei Hobbygolfer befördern einen Hasen mit einem Golfball ins Jenseits, die blonde Domina fesselt ihren männlichen Sklaven ans Bett und verschwindet mit dessen Geld und Auto ...

Wortlos, aber nicht stumm. Wer dialogarme französische Filme mit dem Oscar-Erfolg "The Artist" gleichsetzt, wird enttäuscht sein. Pascal Rabatés burleske Sommerkomödie kommt ganz ohne Dialoge daher und überzeugt - wenn überhaupt - durch seine unkonventionelle Erzählweise. Das Ergebnis ist ein frischer Reigen mit viel Esprit, einem Hauch von schwarzem Humor und einer Messerspitze Erotik. Wem spritzige Dialoge in Filmen wichtig sind, ist hier allerdings fehl am Platz.



Foto: Movienet