Die junge Schuhverkäuferin Lisa arbeitet in einer der Berliner Filialen des Schuhmillionärs Dagenhorst. Zusammen mit ihrer Freundin Marie gewinnt sie bei einem Radio-Quiz einen Wochenend-Trip nach Mallorca. Dort verliebt sie sich in Jonas, den mutmaßlichen Sohn ihres Arbeitsgebers, wobei sie sich als junge Frau aus besten Kreisen ausgibt. Jonas fällt auf ihre Masche rein, genauso wie sie auf seine. Damit sind Komplikationen natürlich vorprogrammiert...

Ein reichlich überzogener Klamauk, den der ehemalige Kinderfilm-Regisseur Benno Kürten ("Achterbahn", "Tatort") nach eigenem Drehbuch realisierte. Ein Wiedersehen gab es hier für Hauptdarstellerin Stefanie Stappenbeck mit Mareike Carrière, die in der Rolle der Mutter der Hochstaplerin Marie zu sehen ist. Die beiden standen zwei Jahre zuvor schon für Matthias Tiefenbachers Erotikfilm "Das Zimmermädchen" gemeinsam vor der Kamera.

Foto: ZDF