Damit hat der erfolgreiche Werbefuzzi Ted Kramer nicht gerechnet: Seine Frau Joanna verlässt ihn von einem Tag auf den anderen, niemand ist mehr da, der sich um ihren gemeinsamen Sohn Billy kümmern könnte. Also wirft Ted sein ganzes Leben um, schränkt seine Arbeit ein und konzentriert sich fortan auf die Erziehung seines Sohnes. Als seine Ex-Ehefrau nach der Scheidung das Sorgerecht für Billy beansprucht, treffen sich die beiden vor Gericht wieder…

Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Avery Corman war das Kinoereignis des Jahres 1979 und bescherte Robert Benton zwei Oscars für das beste Drehbuch und die beste Regie. Ebenfalls mit dem Oscar belohnt wurden Dustin Hoffman und Meryl Streep. Die Rolle der Joanna machte sie endgültig zum Star.

Foto: Columbia