In Cruchots verträumten Polizeirevier geht es drunter und drüber. Die Wache wird mit einem Computer ausgestattet. Außerdem sollen vier attraktive Politessen ausgebildet werden und selbst Perfektionist Cruchot hat Mühe, das Chaos unter Kontrolle zu halten. Die Mädels stellen bald das gesamte Revier auf den Kopf. Kaum haben die hübschen Polizeischülerinnen den Flics von St. Tropez den Kopf verdreht, sind sie auch schon entführt. Eine solche Schmach kann Cruchot, der Gendarm vom Dienst, unmöglich auf sich sitzen lassen. Er und seine Truppe schwirren zu einer chaotischen Rettungsaktion aus.

Der schusselige Charmeur und liebenswerte Chaot Louis de Funès in seiner letzten Rolle. Nach dem riesigen Erfolg von "Der Gendarm von Saint Tropez", den Regisseur Jean Girault bereits 1964 mit dem französischen Starkomiker in Szene gesetzt hatte, folgte 18 Jahre später dieser Abschlussfilm der Reihe, der allerdings nicht mehr an die Qualität seiner Vorgänger anschließen konnte.