Der streitlustige George schikaniert ständig Mitschüler seiner Schule. Als er mal wieder Sam verprügelt hat, denkt sich dessen größerer Bruder Rocky einen Plan aus: Mit seinen Freunden starten sie eine Bootsfahrt, an der auch George teilnimmt. Auf dem Fluss wird schnell klar, dass George ein bemitleidenswerter einsamer Junge ist, der seinen Frust an anderen auslässt. Doch mittlerweile ist es zu spät, die Rache ausfallen zu lassen - mit tragischen Folgen...

Mit starken Jugenddarstellern gelang Regiedebütant Jacob Estes ein sensibles Werk über die Befindlichkeiten Jugendlicher. Hier werden die Probleme der Protagonisten ernst genommen, psychologisch glaubwürdig verdichtet und treffend dargestellt. Ein brillanter Film in der Tradition von Werken wie Coppolas "Die Outsider" oder Rob Reiners "Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers". Hauptdarsteller Rory Culkin ist übrigens das letzte der sieben Kinder der Familie Culkin, die alle schauspielern. Der berühmteste Darsteller ist sicher Rorys Bruder Macaulay Culkin.

Foto: Tobis