Dauer-Single Eddie glaubt, endlich das große Los gezogen zu haben. Denn die aufgeweckte Lila interessiert sich für ihn und ist im Bett auch noch eine Wucht. Damit sie nicht nach Europa versetzt wird, heiratet Eddie die Schöne kurzerhand. Doch schon die Reise in die Flitterwochen nach Mexiko entpupptn sich als äußerst enervierend. Als Eddie dann noch in der mexikanischen Hotelanlage die wesentlich sympathischere Miranda kennen lernt, verstrickt er sich mehr und mehr in ein Lügenkonstrukt, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt ...

Erneut haben die Farrelly-Brüder mit ihrem "Verrückt nach Mary"-Star Ben Stiller zusammengearbeitet. Doch leider ist das Ergebnis meilenweit von einem guten oder gar unterhaltsamen Film entfernt. Schlechte Gags, gähnende Langeweile und lustlos agierende Darsteller in einer Geschichte, die nur auf Lügen basiert, nerven schon nach wenigen Minuten. Reine Geld- und Zeitverschwendung!

Foto: Universal