Während der Sommerferien wird die 12-jährige Esma aufs Land zu Verwandten geschickt. Dort trifft sie auf den jungen Hüseyin, in den sie sich verliebt. Doch der wiederum ist unglücklich in Esmas Tante verliebt. Alle drei erleben in diesem Sommer tatsächlich einen Wendepunkt ihres Lebens...

Dieses türkische Melodram erzählt gefühlvolle von der ersten aufkeimenden Liebe und von Vergangenheitsbewältigung. Eingebettet ist das Ganze in eine wunderbare kleinasiatische Sommerlandschaft.